rotpoetin.de
      Der andere Blick

Zumba, die Seele lebt. Welch ein Sinneserlebnis,schon wenn die Musik losgeht, die Bewegung ein Traum mit Bein und Arm. 
Zusammen erleben, genießen, locker nach Hause gehen, die Musik noch im Körper spürend. 
Zumba, und zwar im Tanzcasino Zumba Kurse Bonn
Nun bin ich 61 Jahre alt und die Erfahrung, dort ist alles möglich. Man wird jünger, wenn man sich älter fühlt, zwischendurch, einfach eine kleine Pause und gestärkt weiter. 
Aber eigentlich kann man auch kraftlos dort hin gehen,die Kraft erhält man dort, wo die Seele lebt.

Vor 3 Jahren schrieb ich es und es trifft immer noch zu. 
Das besondere am Tanzcasino Zumba Kurse Bonn 
http://tanz-casino.de/ 
ist, es wird vorgetanzt, Kommandos nur nonverbal. So hat man nicht immer das Gefühl, Fehler zu machen.
Man kann das Tempo der LeiterIn nehmen, aber auch sein eigenes. Man kann Pause machen, oder auch nicht.
Man entscheidet selber. 

Irina Madira Behrens