Meine Twitter Timeline

Sofie Lehmann
Sofie Lehmann @rotpoetin Ob er bei den Nachbarn noch eine Chance hat, nach der Festnahme? t.co/YIZ341iu7v von Norton Identity Safe t.co/OaEdMq0BKp Antworten Retweeten Favorisieren 17. Aug
Sofie Lehmann
Sofie Lehmann @rotpoetin "mutmaßlich" und "wurde vermutet". Aussagekraft? Null. t.co/DJe2Gyp387 von Norton Identity Safe t.co/OaEdMq0BKp Antworten Retweeten Favorisieren 17. Aug
Sofie Lehmann
Sofie Lehmann @rotpoetin Liebe deinen nächsten, wie dich selbst? nicht dort. Das ist Willkü t.co/1xvCF180Md von Norton Identity Safe t.co/OaEdMpJ0lP Antworten Retweeten Favorisieren 17. Aug

 

 

 






Hier geht es zum Shop





Hier geht es zum Ratsblatt von Die Linke

 

http://werkkreis-literatur.de/de/home


 Gedanken sind unendliche Freiheit


 

Gedanken laut geschrieben ,             

immer dann, wenn die Politik alle meine Wünsche nach Frieden ignoriert, dann schreit es in mir und ich  schreibe meine Gedanken laut. Es muss raus, das Unerträgliche, das Verletzende und Schmerzende, das Empörende muss gezeigt werden, deutlich und öffentlich. 
Aber manchmal sind es auch amüsierende Gedanken, die ich laut schreibe. Schöne Dinge, die ich teilen will, Nettes, das ich Ihnen sagen will. 
Oder Freude teilen, damit sie sich vermehrt, für Sie, die sie es lesen, und für mich, die ich es schreibe.

Fotografie,

eine  für mich neu entdeckte Ausdrucksmöglichkeit.
Sie zeigt,welchen Standpunkt habe ich zum Geschehen,
welchen Blickwinkel verwende ich und welche Geschichte erzählt das Bild.
Das wunderbare an der bildlichen Darbietung ist die vielfache Interpretationsmöglichkeit. So kann ein Bild jedem eine andere Geschichte erzählen. 
Es gibt Klarheit, aber was ist die Ursache dieser Klarheit. Wo liegt das Wesentliche in der Aussage.
Es ist ein Spiel, das mir alle Möglichkeiten des Ausprobierens gibt, ein wunderbares Spiel, denn stets bin ich die Siegerin.
Und Sie hoffentlich auch, wenn Sie meine Bilder betrachten, sich darauf einlassen.

 

Gedichte  

sind eine wunderbare Möglichkeit,die Erlebnisse der eigenen Sinne für andere sichtbar und z. T. erlebbar zu machen.Gedichte leben in jedem, Poesie ist in den Gefühlen der Menschen vorhanden, wenn sie ihren Gefühlen Raum geben, Chancen geben, den anderen zu spüren, weil er nah ist, weil er da ist.Gedichte sind eine wunderbare Möglichkeit, das Leben zu verarbeiten, umzusetzen in Codes, die es angenehm machen, zu erkennen, dass das Leben bunt ist, dass die Menschen bunt sind, dass die Welt bunt ist.Gedichten muss man ihren Raum ihre Freiheit geben, die Freiheit zu reden, offen zu sein, sanft oder krass zu sein, zusein. Ich bin, deshalb können meine Gedichte sein. Seien Sie frei, lesen Sie, schreiben Sie, krass oder sanft, schreiben Sie, wie Sie sind. 

Gedichte werde ich, zugunsten meiner laut geschriebenen Gedanken und der Fotografie, etwas reduzieren.


 


 

 


 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13536